Dies & das

Der Blog von Monika Matschnig

Warum Körpersprache für Führungskräfte so wichtig ist
Monika

Warum Körpersprache so wichtig ist

Yes we can
Sie erinnern sich, 2008 war Barack Obama, der ehemalige US-Präsident, das erste Mal in Deutschland und hielt eine Rede in Berlin vor der Siegessäule. Über 200.000 Menschen hörten ihm zu. Ich bin davon überzeugt, viele von Ihnen haben seine englische Rede nicht hundertprozentig verstanden. Dennoch tönte … Mehr erfahren

Der Igel
Monika

Der Igel

Körpersprache-Tipp Der Igel: Bemerken Sie während eines Gesprächs, dass ihr Gegenüber die Finger aufstellt, dann baut sich Spannung auf! Achtung, es könnte ungemütlich werden!   Ihre Monika Matschnig,
Expertin für Körpersprache, Wirkung und Performance

körpersprachliche Signale
Monika

Körpersprachliche Signale…

…die hellhörig machen Welche Verhaltensweisen eines Kunden oder Lieferanten sollten hellhörig machen? Legen wir hierzu den Fokus auf Hinweise, die häufig auftreten. Um die Unwahrheit zu erkennen, sollten Sie auf Folgendes achten: Die Körpersprache folgt nach dem Wort. Was ist damit gemeint? Echte Gefühle zeigen sich vor den gesprochenen Wörtern. Stellen … Mehr erfahren

Der Handkantenschlag
Monika

Der Handkantenschlag

Körpersprache-Tipp Wollen Sie sich durchsetzen, dann untermauern Sie Ihre Geste mit dem Handkantenschlag. Diesen können Sie mit beiden oder einer Hand durchsetzen. Durch den Einsatz der Geste wird Ihre Stimme stärker und die Worte erhalten mehr Wirkung!   Ihre Monika Matschnig,
Expertin für Körpersprache, Wirkung und Performance

Körpersprache beim Präsentieren
Monika

Körpersprache beim Präsentieren

Emotionen siegen! Sie kennen es! Die obligatorische Jahresauftaktveranstaltung: Eine Führungskraft betritt die Bühne, legt das Manuskript auf das Rednerpult, setzt eine Professoren-Brille auf die Nase, krallt die Finger am Pult fest und beginnt ihre faktenlastige, monotone Leseübung. Wie glaubwürdig ist eigentlich ein Entscheidungsträger, wenn er eine Rede monoton abliest? Mit leeren … Mehr erfahren

Kiefer fallen lassen
Monika

Kiefer fallen lassen

Körpersprache-Tipp Lässt jemand den Kiefer fallen, dann ist er wahrlich überrascht. Man muss zwischen positiver und negativer Überraschung unterscheiden. Bei positiver Überraschung werden die Krähenfüße sichtbar und bei negativer Überraschung ziehen sich die Augenbrauen zusammen. Überraschung wird sehr häufig vorgetäuscht: Schenken Sie Ihrem/Ihrer Liebsten das ersehnte Geschenk zum Geburtstag und der … Mehr erfahren

Charisma
Monika

Charisma

Mit Ausstrahlung gewinnen Viele erfolgreiche Entscheidungsträger verfügen über das gewisse berühmte Etwas! Denken wir hier nur an Richard Branson, Barack Obama, den Dalai Lama oder Jürgen Klopp! Unterschiedliche Persönlichkeitstypen, doch alle verfügen über dieses gewisse Etwas. Doch was ist Charisma überhaupt? Eine gottgegebene Gabe, Menschen für sich zu gewinnen? Ein Talent, … Mehr erfahren