Sich in zwei Minuten stärker und entspannter fühlen?

In zwei Minuten stärker und entspannter fühlen

Körpersprache-Tipp

Können wir uns selbst etwas vormachen? So, dass wir uns in zwei Minuten stärker und gleichzeitig entspannter fühlen?

Ja, das funktioniert. Diese zwei-minütige machtvolle Körperhaltung hebt den Testosteronspiegel und senkt den Cortisolspiegel. Das heißt, das Aufplustern des Pfaues hat schon seinen Sinn. Wenn Sie das nächste Mal einer Situation ausgesetzt sind, wo Sie sich schwächer fühlen, dann stemmen Sie vor dem Ereignis Ihre Hände in die Hüften (dort, wo man Sie nicht sieht 😉) und konfigurieren Sie Ihr Gehirn und Ihren Körper, mit der bevorstehenden Situation bestmöglich umzugehen. So kurbeln Sie Ihren Testosteronlevel (Dominanzhormon) an und drosseln den Cortisollevel (Stresshormon).

Ihre Monika Matschnig,
Expertin für Körpersprache, Wirkung und Performance