Werden Sie Kapitän einer guten Crew

Körpersprache-Tipp

Viele Führungskräfte sind der Überzeugung, dass für bessere Leistungen unter Mitarbeitern eine Wettbewerbssituation vorteilhaft ist. Um ein geniales Design zu entwerfen, gute Ideen zu kreieren oder kurzfristig den Verkauf anzukurbeln, kann das kurzzeitig durchaus zutreffen.

Doch langfristig gesehen ist eine loyale Zusammenarbeit die beste und erfolgreichste Variante. Folgende körpersprachlichen Signale können Ihnen helfen, Ihr Team zu einer einheitlichen, motivierten und selbstverantwortlichen Mannschaft zusammenzuschweißen:

  • Sitzen Sie mit Ihrem Team am runden Tisch, das fördert das Gefühl der Gleichheit aller Mitarbeiter.
  • Behandeln Sie jedes Team-Mitglied mit Respekt – durch Blickkontakt, durch Freundlichkeit und durch tatsächliches Zuhören.
  • Trainieren Sie eine motivierende und energetische Stimme.
  • Wenden Sie in Gesprächen, Meetings und Workshops immer demjenigen den Oberkörper zu, der gerade aktiv ist.
  • Setzen Sie auf kraftvolle Armbewegungen.
  • Führen Sie das Team auch mit Ihrer Körperhaltung.
  • Achten Sie immer auf einen entspannten und freundlichen Gesichtsausdruck.
  • Überlegen Sie sich für Meetings einen aktiven Start, bringen Sie Ihr Team sofort zum Denken, Lachen, Hinterfragen. Damit erzeugen Sie von vornherein Gruppendynamik.

 

Ihre Monika Matschnig,
Expertin für Körpersprache, Wirkung und Performance