Beiträge

Lächeln mit Maske
Monika

Nur die Dummen lächeln!

Werden wir uns aufgrund der Mund-Nasen-Schutzmaske das Lächeln abtrainieren? Das Lächeln im öffentlichen Raum ist kulturell geprägt. In der Neuzeit, um 1500, wurde ein Lachen in elitäre Gesellschaft verachtet. Toleriert wurde es bei Kindern, Schwachsinnigen, Hofnarren oder in der niederen Schicht. Das Lachen wurde mit Lüsternheit, Dummheit und wenig Selbstkontrolle assoziiert. ... Mehr erfahren
Monika

Welche Auswirkungen hat ein Lächeln?

Körpersprache-Tipp Wir sind von Kopf bis Fuß konditioniert und unser Gehirn hat sich gemerkt: “Wenn ich lächle, dann geht es mir gut.” Versuchen Sie daher doch einfach mal, sich eine Minute selbst im Spiegel anzulächeln. Es passiert folgendes in Ihrem Körper: Die Blutgefäße zum Gehirn machen auf, es kommt mehr Blut ... Mehr erfahren