Die synchrone Körpersprache

synchrone Körpersprache

Körpersprache-Tipp

Hier schwimmen zwei auf einer Wellenlänge. Das Indiz ist die synchrone Körpersprache. Das bedeutet, dass Sie sich Ihrem Gegenüber körpersprachlich annähern, aber NICHT nachäffen. Vermitteln Sie Ihrem Gegenüber das Gefühl, in diesem Moment das einzig Wichtige zu sein. Erzeugen Sie PRÄSENZ. Üben Sie sich in einer synchronen Körpersprache, denn das macht unwillkürlich sympathisch.

Ihre Monika Matschnig,
Expertin für Körpersprache, Wirkung und Performance